Tjipetir Platte für Ausstellung gesucht

Date : 9. Dezember 2018
Tjipetir Platte für Ausstellung gesucht

Für unsere Ausstellung „Myths of the Unknown“, die im Sommer 2023 in Berlin startet suchen wir zum Kauf oder als Leihgabe eine Tjipetir Platte. Wir freuen uns auf Angebote oder Hinweise für Erwerb- und Leihanfragen.


Elvira Dyangani Ose – Die Erste Frau als Direktorin des MACBA

Date : 25. Januar 2023

Elvira Dyangani Ose interessiert sich für die Beziehung zwischen globaler Kunst, postkolonialen und musealen Studien und kuratorischem Denken, mit besonderem Schwerpunkt auf dessen Auswirkungen auf moderne und zeitgenössische afrikanische Kunst. Das Museum für Zeitgenössische Kunst in Barcelona (MACBA) hat bekannt gegeben, dass Elvira Dyangani Ose für eine fünfjährige Amtszeit seine nächste Direktorin sein wird. Sie ist die erste Frau an…


Doris Salcedo erschafft Kunst geprägt aus Konflikten und Gewalt

Date : 24. Januar 2023

Doris Salcedo schafft Skulpturen und Installationen, die von Gewalt und politischen Konflikten in Kolumbien inspiriert sind. Sie erhielt 1980 ihren BFA von der Universidad de Bogotá, Kolumbien. Nachdem sie 1984 ihren MFA in bildender Kunst von der New York University erhalten hatte, kehrte Doris Salcedo an die Universidad de Bogotá zurück, um zu unterrichten. Ihr künstlerischer Prozess beinhaltet oft, Opfer…


Walid Raads Arbeit widmet sich der Erforschung der Wahrhaftigkeit von Foto- und Videodokumentation im öffentlichen Raum

Date : 12. Januar 2023

Walid Raad ist ein international bekannter zeitgenössischer Künstler, der mit Medien wie Video, Fotografie und Essays arbeitet. Der Künstler ist Mitglied der Arab Image Foundation und befasst sich aktiv mit der Beschreibung der Geschichte des Libanon. Er war Co-Kurator von Mapping Sitting, On Portraiture and Photography, einer Untersuchung der arabischen Fotografie und ihrer Beziehung zur Identität. 1989 gründete er The…


Gregor Schneider – ein deutscher Künstler verändert Räume

Date : 2. Januar 2023

Die erste Kunstausstellung hatte Gregor Schneider 1985 im Alter von 16 Jahren in der Galerie Kontrast in Stockholm, Schweden. Zwischen 1989 und 1992 besuchte er mehrere Kunstinstitutionen, darunter die Kunstakademie Düsseldorf und die Hochschule für bildende Künste in Hamburg, Deutschland. Von 1999 bis 2003 war er Professor an De Ateliers in Amsterdam, der Akademie der bildenden Künste in Hamburg und…


Jenny Saville erschafft Gemälde von fleischigen und großen Frauen

Date : 27. Dezember 2022

Jenny Saville ist vor allem für ihre reichen, naturalistischen Gemälde von großen, fleischigen Frauen bekannt, die in ihren Arbeiten oft Bilder ihres eigenen Körpers zeigen. Saville wurde in Cambridge, England, geboren und besuchte die Glasgow School of Art in Schottland. Eine Ausstellung in der Saatchi Gallery in London sowie ihre Aufnahme in die Young British Artists-Gruppe brachten ihr in den…


Jimmie Durham – Künstler und Politaktivist zugleich

Date : 25. Dezember 2022

Jimmie Durham wurde 1940 in den USA geboren. Durhams starkes Interesse an der Bürgerrechtsbewegung führte ihn 1963 zu Performance, Theater und Literatur. Ermutigt durch die afroamerikanische Dramatikerin und Pulitzer-Preisträgerin Vivian Ayers gab Durham 1963 seine erste Vorstellung im Arena Theatre in Houston. Er begann auch, Gedichte in progressiven Zeitschriften und alternativen Zeitungen zu veröffentlichen. Nach diesen ersten Gehversuchen in der…


Raqib Shaw erschafft orientalische mit moderner Kunst

Date : 22. Dezember 2022

Raqib Shaw ist ein zeitgenössischer Maler aus London, England. Er ist in Kalkutta geboren und verbrachte den Großteil seiner Jugend in Kaschmir, wo er vom kulturellen Umfeld stark beeinflusst wurde. 1998 verließ Shaw Indien nach London und erhielt sowohl seinen BA als auch seinen MA vom Central Saint Martin’s College of Art and Design. Nach seinem College-Abschluss stellte Shaw in…


Marc Quinn – ein Künstler von der Moderne bis hin zur Antike

Date : 16. Dezember 2022

Marc Quinn ist ein Bildhauer, der mit den Young British Artists in Verbindung gebracht wird und vor allem für seine Selbstporträts aus unkonventionellen Materialien wie Marmor, Blut, Glas und Blei bekannt ist. 1993 war seine Arbeit Teil der Gruppenausstellung The Saatchi Collection: Young British Artists II, die von dem Mäzen Charles Saatchi organisiert wurde. Für seine 1991 begonnene und alle…


Ernesto Neto erschafft riesige Skulpturen zum Anfassen

Date : 12. Dezember 2022

Ernesto Neto ist ein zeitgenössischer bildender Künstler, der riesige Skulpturen aus weißem Material erschuf, welche er mit verschiedenen Gegenständen wie duftenden Gewürzen und Styropor gefüllt hatte. Tatsächlich erstreckte sich Leviathan Thot, Netos Installation 2006 im Pantheon in Paris, Frankreich, von der Spitze der 200 Fuß hohen Kuppeldecke des Gebäudes bis zum Boden. Die Abstract-Exponate sollen die Besucher dazu anregen, aktive…


Shirin Neshat erschafft Kunst gegen die Unterdrückung von Frauen

Date : 6. Dezember 2022

Die Video- und Installationskünstlerin Shirin Neshat untersucht in ihren Arbeiten die politischen und sozialen Bedingungen des iranischen und muslimischen Lebens, wobei sie sich insbesondere auf Frauen und feministische Themen konzentriert. Im Jahr 1982 schloss sie ihr Studium an der University of California in Berkeley mit einem MFA ab. Als sie 1990 in ihr Heimatland zurückkehrte, fand sie es kaum wiederzuerkennen…


Susan Hiller: Ikone parakonzeptioneller Kunst

Date : 1. Dezember 2022

Geboren wurde Susan Hiller am 7. März 1940 in Tallahassee, Florida. Die Künstlerin verstarb am 28. Januar 2019 in London. Ihr umfassendes Gesamtwerk ist ebenso vielseitig wie progressiv. Die frühe Kindheit hatte Susan Hiller in der Umgebung von Cleveland/Ohio verbracht. 1952 nach Florida zurückgekehrt beendete sie im Jahr 1957 die Highschool, um dann zunächst am renommierten Smith College in Northampton…


Pipilotti Rist – die Pippi Langstrumpf des Elektronikteitalters

Date : 30. November 2022

Der Künstlername „Pipilotti Rist“ ist Programm. Die 1962 als Elisabeth Charlotte Rist geborene Schweizer Künstlerin ist so unkonventionell wie das Rollenmodell. Gleichwohl ist sie eine international anerkannte Schweizer Multimedia-Art-Künstlerin geworden. Rist stammt aus Buchs im Kanton St. Gallen. Sie wuchs zusammen mit drei Schwestern und einem ebenfalls als Künstler tätigen Bruder namens Tom auf. Dass Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf für…


@