Grayson Perry – Meistertöpfer und modernes Multitalent

Date : 30. April 2022

Der britische Künstler Grayson Perry hat sich einem uralten Kunsthandwerk verschrieben: der Töpferei. Mit zeitgenössischen Elementen vereint, holte er diese traditionelle Technik in die Gegenwart. Die klassischen Formen seiner Keramikvasen erinnern an Werke aus der Antike, – die Motive darauf sind jedoch brandaktuell. Perry setzt sich mit Gesellschaftskritik und politischen Fragen auseinander; er verspottet die Eliten und deckt die Schwächen…


Simone Leigh – auf vielen Wegen zu einem Ziel

Date : 29. April 2022

Die 1967 in Chicago (Illinois, U.S.A.) geborene Künstlerin wuchs in der South Side der Stadt auf. Als Tochter jamaikanischer Missionare in einer Nachbarschaft, wo beinahe ausschließlich Menschen mit dunkler Hautfarbe lebten, entwickelte sie nach eigener Erzählung nie den Gedanken, ihre Hautfarbe könnte sie in ihrem Leben einschränken. Daraus entwickelte sich ein Selbstbewusstsein, welches sich in ihrer Kunst widerspiegelt, denn diese…


Daniel Buren und die Kunst der Streifen

Date : 29. April 2022

Streifen in verschiedenen Farben sind das Markenzeichen von Daniel Buren. Jeder von ihnen ist genau 8,7 Zentimeter breit. Wie bei den klassischen Markisenstoffen wechselt er seine farbigen Vertikalstreifen mit weißen ab. Seine Arbeiten hat er auf die unterschiedlichsten Bildträger aufgebracht. Der französische Künstler und Kunstwissenschaftler ist ein bedeutender Vertreter der Konzeptkunst, des Minimalismus und der analytischen Malerei. Buren lebt und…


John Currin – Kunst und Sex

Date : 23. April 2022

John Currin ist ein Maler aus den Vereinigten Staaten, der in New York lebt und arbeitet. Er ist bekannt für seine gewagten figurativen satirischen Gemälde, die sexuelle und soziale Themen aufgreifen. Zu seinen Einflüssen gehören die Kunst der Renaissance, die flämische Malerei, Hochglanzmagazine und die Werbung der 1950er Jahre. John Currin (Boulder, 1962) wurde als drittes von vier Kindern eines Physikprofessors…


Chuck Close – der Fotorealismus-Künstler

Date : 21. April 2022

Chuck Close war ein bekannter amerikanischer Künstler, der für seine sehr innovative Art, das menschliche Gesicht zu malen, bekannt ist. Seine großformatigen fotorealistischen Porträts sind sein bekanntestes Werk. Chuck Close wurde am 5. Juli 1940 in Monroe, Washington, geboren. In den ersten zehn Jahren seines Lebens wuchs er in sicheren Verhältnissen auf, bis im Alter von 11 Jahren sein Vater…


Thomas Hirschhorn: Kunst und Politik im öffentlichen Raum

Date : 19. April 2022

Thomas Hirschhorn zählt zu den bekanntesten zeitgenössischen Künstlern. Seine Werke fordern heraus: zu einer Auseinandersetzung mit dem Kunstwerk, dem öffentlichen Raum und der Wahrheit, die wir nicht sehen wollen. Kunst als Event 1954 in Bern geboren, begann Thomas Hirschhorn seine künstlerische Laufbahn an der Kunstgewerbeschule in Zürich. Seit 1983 lebt und arbeitet er in Paris. Seine international anerkannten Werke finden…


Glenn Brown: der Künstler der die Klassiker neu interpretiert

Date : 18. April 2022

Glenn Brown ist ein bekannter britischer Künstler. In seinen Werken ist er für seine Verwendung von Aneignung bekannt. Glenn Brown beginnt mit Repliken von Werken anderer Künstler und verändert sie, indem er ihre Farbe, Position, Ausrichtung, Höhen- und Breitenverhältnis, Stimmung und/oder Größe verändert. Glenn Brown wurde 1966 in der nordenglischen Stadt Hexham, Northumberland, geboren. Er hat über die Bedeutung religiöser…


Miroslaw Balka – der Mensch im Mittelpunkt der Kunst

Date : 15. April 2022

Miroslaw Balka (geboren 1958) ist ein polnischer Bildhauer und Videokünstler, der heute arbeitet. Im Jahr 1985 schloss er sein Studium an der Warschauer Akademie der Schönen Künste ab. Zurzeit arbeitet er im polnischen Otwock und in Warschau. Er erhielt 1991 das Mies van der Rohe-Stipendium des Kunstmuseums Krefeld und ist Mitglied der Akademie der Künste in Berlin. Balka ist Leiter des…


Lucian Freud – Maler der Nackten

Date : 12. April 2022

Lucian Freud, ein Enkel des bekannten Psychoanalytikers Sigmund Freud, wurde am 8. Dezember 1922 in Berlin geboren. 1933 emigrierte Lucian Freud mit seiner Familie nach Großbritannien, wo er 1939 die britische Staatsbürgerschaft annahm. Freud lebte und arbeitete bis zu seinem Tod in London. Er verstarb am 20. Juli 2011 im Alter von 88 Jahren. Freud gilt als einer der bekanntesten…


Takashi Murakami – der König des Stilmixes und der Pop Art

Date : 8. April 2022

Spätestens nach seiner Kunst auf den Taschen von Louis Vuitton ist der japanische Künstler Takashi Murakami weltweit bekannt. Musik-Fans kennen seinen Namen durch Kanye West, auf dessen CD-Cover Murakamis´Kunst zu sehen ist. Was macht Takashi Murakami zu so einem beliebten Künstler? Wie hat er es so weit in die Popkultur hinein geschafft? Eine Biographie. Werdegang und Stil Der 1962 in…


Maurizio Cattelan – Wenn Satire und Humor zur Kunst werden

Date : 8. April 2022

Maurizio Cattelan wuchs in Padua, einer norditalienischen Stadt, auf. Sein Vater war Lastwagenfahrer, seine Mutter war Dienstmädchen, und die Familie war finanziell knapp bei Kasse. Er war immer ein Außenseiter, verachtete die Schule, bekam schlechte Noten und geriet regelmäßig in Schwierigkeiten. Um seine Familie zu unterstützen, nachdem er die High School abgebrochen hatte, arbeitete er in einer Reihe von unbefriedigenden Jobs…


Matthew Barney- Kunst statt Schönheitschirurgie

Date : 4. April 2022

Matthew Barney ist ein erfolgreicher und bekannter Künstler in der aktuellen Medienkunst. Neben Skulptureninstallationen ist er vor allem für seine Performances und provokativen Filme bekannt geworden. In seinen Werken verwendet er eine eigene Bildsprache, die von Metaphern und Symbolen geprägt ist. Hauptthema seiner Arbeiten ist der menschliche Körper, vor allem Athletik und Sexualität prägen seine Werke deutlich. Seine oft auch…


@